Folgende Regeln sind auf Grund der besonderen durch Covid-19 hervorgerufenen Situation in unseren Gottesdiensten zu beachten:

  • Wir bitten um vorherige Anmeldung: zur Anmeldung
  • Am Eingang werden alle Besucher mit der Anmeldeliste abgeglichen (bitte etwas Zeit mitbringen),
  • Beim Hinein- und Herausgehen sowie während des Gottesdienstes ist das Tragen eines Mund-Nasenschutz Pflicht (bitte mitbringen),
  • Es müssen medizinische Masken (betrifft FFP2-Maske und hellblaue OP-Masken) getragen werden.
  • Aktives Singen ist leider nicht erlaubt. Stattdessen lassen wir uns von den Musikern beschenken.
  • Wir empfehlen, dass Menschen, die medizinisch gesehen zur Risikogruppe gehören, derzeit nicht zur Veranstaltung kommen.
  • Personen mit Symptomen wie Fieber, Husten, akute respiratorische Symptome (v.a. akut aufgetretene Atemnot), Geruchs- oder Geschmacksstörungen dürfen am Gottesdienst leider nicht teilnehmen, ebenso Personen mit einer nachgewiesenen COVID-19-Infektion.
  • Mit der Teilnahme am Gottesdienst verpflichtet sich jeder Besucher, eine mögliche COVID-19-Erkrankung in diesem Zeitraum der Gemeindeleitung zu melden (und den Gottesdienstbesuch dem zuständigen Gesundheitsamt zu melden), diese nimmt dann Kontakt zum zuständigen Gesundheitsamt sowie dem Bund FeG auf.
  • Ein Mindestabstand zwischen nicht in einem Haushalt lebenden Personen von mindestens 1,5 (besser 2) Metern muss eingehalten werden. Es darf kein körperlicher Kontakt zwischen nicht in einem Haushalt lebenden Personen stattfinden (Händeschütteln, Umarmen, Händeauflegen etc.).

Die Alternative zur Teilnahme am Präsenzgottesdienst ist der Livestream, der unseren Gottesdienst live am Sonntagmorgen gegen 10 Uhr zu Ihnen überträgt.
Zeitversetzt kann der Gottesdienst als Video (bei unsYoutube) angeschaut oder am Telefon (0561-87948230) gehört werden.

Für alle Fragen steht Pastor Stephan Richter (Kontakt) zur Verfügung.

Bei den Pastoren kann man sich auch für einen Newsletter per E-Mail anmelden, der über aktuelle Entwicklungen informiert.

Weitere Informationen zum Gemeindeleben in der Corona-Zeit finden Sie hier.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.